× +49 (0) 40 - 839 15 35
Physiowerk Schenefeld
Hauptstraße 33-37
22869 Schenefeld
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
8 - 18 Uhr

« Zurück

Physiotherapeutische Heilmittel/Behandlungsverfahren

 

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

Manuelle Medizin und Therapie (Chirotherapie)

Bei der manuellen Medizin werden bestimmte Handgrifftechniken für die Diagnose und Therapie von Funktionsstörungen an Gelenken, Muskeln und Faszien eingesetzt. Spritzen, Röntgenbilder oder sonstige Hilfsmittel sind bei dieser Therapieform in der Regel nicht erforderlich. Beschwerden bessern sich meistens relativ schnell, die Schmerzen lassen nach und die Beweglichkeit wird wieder hergestellt.


Elektrotherapie

Die medizinische Anwendung des elektrischen Stroms bezeichnet man als Elektrotherapie. Sie gehört in den Fachbereich der physikalischen und rehabilitativen Medizin und wird zum Beispiel zur Förderung der Durchblutung, Anregung der Muskelaktivität und zur Schmerzlinderung eingesetzt. Dabei kommen galvanische, nieder-, mittel- und hochfrequente Ströme zum Einsatz.


Maschinelle Lymphdrainage

Die apparative oder maschinelle Lymphdrainage hilft dem Körper zu entschlacken und das Lymphsystem anzukurbeln. Bei dieser Gewebemassage wird Luft in einer Gleitwelle in eine Kompressionshose eingeleitet. Der Lymphfluss wird dabei ebenso angeregt wie der Rücktransport von venösem Blut, so dass Stoffwechselendprodukte aus dem Gewebe abtransportiert und ausgeschieden werden können.


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum